Versorgungszentrum – Neugestaltung der Wäscherei

Versorgungszentrum – Neugestaltung der Wäscherei

Das Versorgungszentrum des Universitätsklinikums Münster wurde in den Jahren 1974 bis 1979 errichtet und in Betrieb genommen.

Bei dem vorhandenen Gebäude handelt es sich um einen freistehenden Baukörper mit sieben Ebenen, welche sich in Nutzgeschosse (Ebenen 01, 03 und 05) sowie Installationsgeschosse (Ebenen 02, 04, 06 und 07) aufteilen.

Projektdaten

Standort
Albert-Schweitzer-Campus 1
Inbetriebnahme
August 2011
Nutzfläche
2.427 m²
Bruttofläche
2.556 m²
Bruttorauminhalt
15.334 m³
Investitionskosten
ca. 7.600.000 Euro

Die hauseigene Wäscherei des UKM befindet sich in Ebene 03. Nach einer eingehenden Wirtschaftlichkeitsprüfung wurde diese umfangreich saniert und modernisiert. Während der 3-monatigen Umbaumaßnahme erfolgte die Erneuerung der kompletten Haustechnik sowie der Wand-, Boden- und Deckenoberflächen. Die Durchführung einer umfangreichen Asbestsanierung vor Beginn der Installationen ging der Erneuerung der gesamten abgängigen lufttechnischen Anlagen sowie der GLT voraus. Zusätzlich wurde auf der reinen und unreinen Seite der Wäscherei je ein neuer Aufzug eingebaut.

Einen wesentlichen Aspekt der Sanierung der Wäscherei stellt jedoch die Modernisierung der Wäschereitechnik dar. Die 20 bis 30 Jahre alten, teilweise extrem störungsanfälligen Waschmaschinen, Pressen und Zentrifugen wurden gegen eine moderne, energieeffiziente Wäschereitechnik ausgetauscht. Bei der neuen Technik lag ein besonderes Augenmerk vor allem auf der Realisierung von Energie-einsparungen mit der Folge von erheblichen Kostensenkungen sowie einer besonderen Umwelt-freundlichkeit. Beispielsweise ermöglichen frequenzgeregelte Motoren einen bedarfsoptimierten Betrieb,
so dass der Wasserverbrauch so niedrig wie möglich gehalten wird. Der Einbau eines hocheffizienten Energierückgewinnungssystems garantiert die bestmögliche Nutzung von energetischen Ressourcen.

Mit nun 43 modernen Maschinen können täglich bis zu 15 Tonnen Wäsche mit einem deutlich geringeren Energieverbrauch als zuvor gesäubert, getrocknet, geglättet und auf Kante gefaltet an rund 200 Abteilungen des Universitätsklinikums Münster ausgeliefert werden.

   

Kontakt

UKM Infrastruktur Management GmbH
Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude D5
48149 Münster

Tel: +49 251 83 46269
Fax: +49 251 83 45380
Internet: www.ukm-im.de
Mail: info(at)­ukm-im(dot)­de

Fassadensanierung der UKM-Kliniktürme